Peter Hanke wird DACH-Chef bei NetApp

Der Storage-Anbieter und Cloud-Spezialist NetApp ernennt Peter Hanke zum Senior Director Germany, Austria & Switzerland. Er wird direkt an Alexander Wallner, Senior Vice President & General Manager EMEA bei NetApp, berichten.
 
Hanke arbeitet seit 2015 für NetApp. Er leitete als Country Manager Austria und Geschäftsführer die Vertriebsaktivitäten in Österreich, bevor er im Mai 2019 nach dem Abgang von Jörg Hesske interimsweise die Verantwortung für den gesamten DACH-Raum übernahm. Hanke blicke auf dreissig Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche zurück, heisst es in einer Mitteilung. Er war unter anderem für Microsoft, Sun Microsystems und Citrix tätig.
 
"IT-Transformation wird immer mehr zum Consumerization-Modell. Ich freue mich darauf, diesen Weg weiter zu gehen und die Stellung von NetApp im Markt weiter auszubauen", sagt Peter Hanke. Vice President Wallner sagt zur Ernennung: "Peter Hanke hat als langjähriger Country Manager Österreich einen enormen Erfahrungsschatz gesammelt. Ausserdem hat er als Interim Area Leader DACH eindrucksvoll bewiesen, dass er dem anspruchsvollen Posten und den speziellen Herausforderungen der Region vollständig gewachsen ist." (paz)