Wechsel in der Geschäftsleitung von Tech Data Schweiz

Roland Keller
Roland Keller ist ab ersten November für den Operations-Bereich von Tech Data Schweiz verantwortlich und damit Mitglied der Geschäftsleitung. Dies teilt der Disti mit.
 
Keller ist bis anhin und seit mehr als sechs Jahren als Sales Director für die Deutsche und Italienische Schweiz bei Tech Data. Total arbeitet er laut LinkedIn-Profil seit 15 Jahren in unterschiedlichen Funktionen für die Rotkreuzer.
 
Er ist Nachfolger von Ivo Cotti, präzisiert Gabriele Meinhard, Managing Director Tech Data Schweiz, auf Anfrage von inside-channels.ch. "Ivo Cotti verlässt uns nach fast acht Jahren, um sich extern weiterzuentwickeln."
 
Für die bald vakante Stelle des Sales Director für die Deutsche und Italienische Schweiz wird ein Nachfolger gesucht. Interimistisch übernimmt Meinhard die Aufgaben. "Die Suche läuft bereits", sagt er.
 
Kellers neuer Aufgabenbereich umfasst Business Intelligence, Customer Service, Sales Operations, Beschaffung und IT.
 
In der Mitteilung heisst es zu Kellers Prioritätenliste, er lege den Fokus auf die Digitalisierung und die elektronische Integration der Abläufe bei Tech Data Schweiz. Was ist damit konkret gemeint? "Auch bei Distributoren schreitet die Digitalisierung und Automatisierung voran. Aber zu konkreten Tools kann ich jetzt noch nichts kommunizieren", antwortet Meinhard.
 
Vieles werde international entwickelt, speziell auch im DACH-Raum arbeite man zusammen. "Aber es gibt auch nationale Eigenheiten", sagt der Schweiz-Chef. (mag)