NTT Ltd. ernennt einen Country Manager

Franky de Smedt ist neuer Chef von NTT in der Schweiz. (Bild: NTT)
Franky de Smedt wird künftig die Geschicke von NTT Ltd. in der Schweiz leiten. Die Unternehmensgruppe besteht seit wenigen Monaten und umfasst 28 Firmen wie NTT Communications, Dimension Data und NTT Security. Hierzulande arbeiten rund 120 Mitarbeitende für die Unternehmensgruppe.
 
Der neue Country Manager de Smedt arbeitet seit 2016 für Dimension Data, zunächst als CFO und nach dem Abgang von Country Manager Serge Adams als Schweiz-Chef. Davor war der Finanzfachmann viele Jahre für Tupperware tätig, wie aus seinem Linkedin-Profil hervorgeht. 2009 übernahm er dort als Schweiz-Chef und wurde später zum VP Finance and Business Development und Group CFO EMEA ernannt.
 
De Smedt sei "in Anbetracht seiner aussergewöhnlichen Erfahrungen für die Leitung der Schweizer NTT ausgewählt" worden, so Europa-Chef Andrew Coulsen. "Er geniesst mein vollstes Vertrauen, dass die Verantwortung für die zukünftigen Geschäftsaktivitäten in der in kompetenten Händen liegt." (kjo)