AWS holt sich Channel-Veteranin als DACH-Partner-Chefin

Diana Coso wurde im August zur General Manager Partner DACH von AWS ernannt, dies geht aus ihrem Linkedin-Profil hervor. Der 'Channel Observer' hat eine Bestätigung bei AWS eingeholt.
 
Ihre Karriere begann Coso bereits 1989 bei HP in Ulm und übernahm beim Konzern verschiedene Management-Funktionen insbesondere im Channel-Bereich. Weitere Stationen der Wirtschaftsinformatikerin waren Microsoft und Dell EMC. 2017 übernahm sie die Führung von Axians Deutschland, verliess das Unternehmen aber bereits nach einem Jahr wieder. (ts)