Exklusiv! Wenzler geht zu Alltron

Der einstige Datastore-Chef Alexander Wenzler soll das VAD-Geschäft von Alltron ausbauen.
 
Alexander Wenzler geht zu Alltron, hört man aus der Branche. Alltron-Chef Markus Messerer wie auch Wenzler bestätigten die Insider-Informationen gegenüber Inside-channels.ch. Welchen Titel und Funktion er beim Disti haben wird, ist noch nicht festgelegt, so Alltron-Sprecher Daniel Rei auf Anfrage. Alltron wird den Bereich Solutions, der weiterhin von Stephan Frey geleitet wird, ausbauen, so Rei. Wenzler werde ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung von Alltron, ergänzt der Sprecher des Distis. Mehr Details will Alltron zu einem späteren Zeitpunkt kommunizieren.
 
Wenzler kennt man in der Branche als langjährigen Chef des VADs Datastore. Im April verliess er das Unternehmen, offensichtlich wegen Meinungsdifferenzen mit Alfred Winkler, dem starken Mann bei der Itris-Gruppe, zu der Datastore gehört.
 
Wenzler hat in den Jahren zuvor Datastore zum grössten Dell-EMC-Distributor gemacht und diese Position auch gegen die Konkurrenz durch multinationale Player wie Tech Data (Avnet) und Ingram Micro verteidigt. So wurde Datastore letzten Herbst von Dell EMC Schweiz als Partner des Jahres ausgezeichnet.
 
Alltron seinerseits ist seit 2011 Distributor von Dell und die Nummer eins in der Schweiz im Massengeschäft mit Notebooks und kleinen Servern von dell. Seit der Übernahme von EMC sucht Dell Technologies nach Partnern, die ein möglich grosses Spektrum des riesigen Produktportfolios vertreiben. Da ist es nicht schwierig zu erraten, welche Ziele sich Alltron und Wenzler zusammen gesetzt haben. Sie wollen das Business mit den Highend-Produkten von Dell EMC ausbauen. (Christoph Hugenschmidt)