Exklusiv: Achim Freyer geht zu Startup Rubrik

Er war "das wohl bekannteste Gesicht von Dell EMC in der Schweiz", schrieben wir zu Achim Freyers Abgang als General Manager. Nun hat Freyer einen neuen Arbeitgeber: Seit Anfang August ist er Regional Sales Manager Alpine von Rubrik, einem US-Backup- und Recovery-Spezialist.
 
Dies ist seinem Xing-Profil zu entnehmen. Von einem Rubrik-Meeting in Palo Alto aus erklärt Freyer auf Anfrage, es handle sich um eine neue Funktion: "Rubrik will das Wachstum in der Region managen."
 
Konkret wird unter der neuen Region "Alpine" die Schweiz und Österreich zusammengefasst. Freyer erklärt, dass Gerry T. Solenthaler, Country Manager von Rubrik Schweiz, wie bis anhin arbeite, und zu Freyers Team gehöre.
 
Seine aktuelle Hauptaufgabe bestehe im Recruiting, damit "das Team dann den Markt flächendeckend bearbeiten kann". Hinzu komme die Zusammenarbeit mit bestehenden Rubrik-Teams. "Der Markt ist ja riesig und Wachstum ist möglich, das zeigt die bisherige Arbeit von Gerry".
 
Ein erfahrener Channel-Mann wie Freyer in einem Startup? "Ich bin super happy bei einem Startup zu sein. Hier in Palo Alto sieht man, dass Rubrik keine Firma von Juniors ist. Es ist ein Startup mit Seniors." (mag)