Das neue Partner-Programm von Google Cloud wird lanciert

Mit einem neuen Partnerprogramm bündelt Google Cloud 16 bestehende Channel-Programme unter einem Dach. Das "Google Cloud Partner Advantage Program" wurde nun lanciert. Ziel sei es, das Ökosystem an Partner auszubauen, mehr Unternehmenskunden zu gewinnen und neuen Partnern den Einstieg zu erleichtern.
 
Aktuell zähle Google Cloud weltweit 13'000 Partner und dies, ohne dass man sie aktiv rekrutiert habe, sagte Nina Harding, Channel-Chefin des Unternehmens, zu 'CRN'. "Die Einführung von Partner Advantage ist nun das erste Mal, dass wir einige Rekrutierungssysteme einschalten", fügt sie an.
 
Thomas Kurian, seit einem halben Jahr an der Spitze von Google Cloud, habe bereits angekündigt, die Investitionen in den Channel und das Partnerprogramm zu erhöhen. Google Cloud hat hinter AWS und Microsoft Azure weltweit den dritten Rang im Public-Cloud-Markt. Mit dem neuen Programm konzentriere sich Google Cloud auf die sechs Branchen Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Fertigung, den öffentlichen Sektor sowie Medien und Unterhaltung, schreibt 'CRN'. Ein Fokus soll dabei auf Cloud-Lösungen in den Bereichen Infrastruktur, Datenmanagement, Business Analytics sowie Anwendungen im Arbeitsplatz- und Productivity-Bereich liegen.
 
Laut Harding habe Google Cloud ein neues Partner-Portal lanciert und neue Partner-Berater ausgebildet, die die Channel-Partner unterstützen sollen und als Ansprechpartner dienen. "Ein Partner-Berater wird Ihnen bei der Beratung über das Programm helfen und Ihnen zeigen, wie Sie die Anreize auf die richtige Weise nutzen können", so die Channel-Chefin zu 'CRN'. (kjo)