Das sind HPEs liebste Schweizer Partner

GIA Informatik gewinnt den Award "Service Provider of the Year 2019" von HPE für die Region "DACH und Russland".
Im Rahmen der Partnerkonferenz in Las Vegas hat das US-Unternehmen seine Partner des Jahres ausgezeichnet. Die Gewinner wurden für ihre "hervorragende finanzielle Leistung, ihre innovativen Lösungen und die Verbesserung der Geschäftsergebnisse für unsere gemeinsamen Kunden ausgewählt", wie HPE mitteilt.
 
Für die Region "DACH und Russland" wurden sechs Auszeichnungen vergeben, zwei davon gingen an Schweizer HPE-Partner: GIA Informatik ist "Service Provider" des Jahres und Lake Solutions, kürzlich von Ricoh übernommen, hat die Auszeichnung als "Hybrid Cloud as a Service Solution Provider" des Jahres gewonnen.
 
Der in der Schweiz sehr aktive deutsche Konzern Bechtle gewann den Award "Solution Provider des Jahres" sowohl in der Region "DACH und Russland" als auch global. Eine HPE-Auszeichnung auf globaler Ebene gab es ausserdem für den in Baar ansässigen Backup-Spezialisten Veeam, der als "Technology Partner of the Year" gekürt worden ist. (kjo)