Neuer Manager für öffentliche Verwaltung und Transport bei bbv

Der IT-Dienstleister bbv Software hat einen neuen Business Area Manager für den Bereich Public & Transport. Dies meldet das Unternehmen.
 
Am ersten März habe Roland Marro die Stelle angetreten. Er bringe "profunde Markt- und Führungskenntnisse mit, die er in seinen verschiedenen Führungsrollen bei Transformations-, Reorganisations-, Change-Management- und IT-Projekten erworben hat", so die Mitteilung.
 
Marro war zuvor laut seinem LinkedIn-Profil eineinhalb Jahre CEO von Cocus Schweiz, einem Berater für diverse Digitalisierungs- und IT-Themen in Basel, der vormals Axas geheissen hatte. Rund vier Jahre war Marro zudem bei Bedag und 12 Jahre als CIO beim Kanton Fribourg tätig.
 
Er löst Nobert Fahrni ab, der nach elf Jahren bei bbv laut Mitteilung "eine neue berufliche Herausforderung sucht." (mag)