Adesso wächst dank Consulting und Nearshoring zweistellig

2017 stagnierte Adesso Schweiz beinahe. Nun meldet der IT-Dienstleister und –Berater einen Rekordumsatz für das vergangene Geschäftsjahr. Man sei 2018 im Jahresvergleich um 17 Prozent gewachsen und habe 52,5 Millionen Franken erwirtschaften können, schreibt Adesso in einer Mitteilung.

Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen hierzulande 210 Mitarbeiter an vier Standorten. 2018 wurde in Lausanne eine neue Niederlassung eröffnet.

Einer der Wachstumstreiber sei das Consulting-Geschäft gewesen, wie Adesso festhält. Im September letzten Jahres wurde mit Michael Hartmann eine neuer Leiter für den Bereich ernannt und in die Geschäftsleitung berufen.
 
Ein weiterer stark wachsender Bereich ist laut Adesso die Nearshore-Dienstleistungen. Neben Istanbul hat man letztes Jahr auch in Barcelona und Bulgarien Standorte eröffnet. Die Strategie dahinter hat uns kürzlich Schweiz-Chef Hansjörg Süess erläutert. (ts)