Die sehr ehrgeizigen Pläne des Cloud-Dienstleisters Amanox

Der Berner Cloud-Dienstleister Amanox vermeldet einen Wechsel in der Geschäftsleitung. Seit Anfang Jahr hat Daniel Dini die Position des Head of Sales inne. Er folgt auf Tom Lack, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, wie es in einer Mitteilung heisst.
 
Dini ist kein Unbekannter in der Berner ICT-Szene. Er kommt von BNC, wo er zuletzt als Sales Director Bern und Mitglied der GL tätig war. Zuvor war er vier Jahre bei United Security Providers.
 
Dini soll die Verkaufsorganisation von Amanox weiter ausbauen. Der Berner Cloud-Dienstleister will den Umsatz im laufenden Jahr um satte 30 bis 40 Prozent steigern. Wie und warum das gehen soll, wird uns Amanox-Chef Daniel Jossen am Inside Channels Forum am 31.1.2019 in Aarau gleich selber sagen. Er tritt nämlich als Speaker mit einem der sechs "Transformation Reports" auf. Tickets gibt es hier. (hc)