Neuer oberster Channelchef bei Check Point

Check Point hat den bisherigen VMware-Mann Frank Rauch als neuen globalen Channelchef eingestellt. Rauch selbst bestätigte vorher kursierende entsprechende Gerüchte gegenüber 'Channelnomics'.
 
Laut 'Channelnomics' hat sich Rauch im Laufe seiner Karriere bei HP und zuletzt als Amerika-Channelchef bei VMware einen hervorragenden Ruf als Channel-Leader und Partner-Vertreter erarbeitet.
 
Sein Vorgänger bei Check Point war Amnon Bar-Lev, der als Check Points President 13 Jahre lang auch für den Channelbereich verantwortlich zeichnete. Darüber, ob er das Unternehmen verlassen oder eine andere Funktion übernommen hat, gibt es keine Informationen. (hjm)