Girsberger Informatik ernennt neuen Chef

Bild (v.l.n.r.): Hugo Steiner, Hansueli Girsberger und Beat Wirthensohn bilden die dreiköpfige Geschäftsleitung von Girsberger Informatik.
Das in Brunnen ansässige Unternehmen Girsberger Informatik hat einen neuen Geschäftsleiter. Wie der 'Bote der Urschweiz' berichtet, wurde Hugo Steiner per 1. Januar 2019 zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung ernannt.
 
Steiner ist seit zwölf Jahren bei Girsberger tätig und war bereits Mitglied der Geschäftsleitung. Er löst Hansueli Girsberger ab, der das auf Messdaten- und Prognosesysteme für die Energieversorgung spezialisierte Unternehmen 1988 gegründet hat.
 
Firmengründer Girsberger werde vorerst als Mitglied der Geschäftsleitung beim Unternehmen bleiben, vermehrt aber im Hintergrund tätig sein, wie der 'Bote' weiter schreibt. Vor zwei Jahren wurde das Unternehmen von den Elektrizitätswerken des Bezirks Schwyz (EBS) übernommen. Es handle sich um eine frühzeitige Nachfolgeregelung, hiess es bei der Übernahme. Mit der Ernennung eines neuen Geschäftsleiters sei diese nun abgeschlossen. (kjo)