Die Schweizer HPs suchen neue Hauptsitze

Sowohl HP Schweiz als auch HPE Schweiz suchen neue Räumlichkeiten für ihre Hauptsitze, wie 'IT Reseller' berichtet. Die Zeitschrift erfuhr dies von "unternehmensnahen Quellen" und sowohl HP als auch HPE bestätigten die Sachlage.
 
Obwohl die beiden Ex-Hewlett Packard-Hälften seit mittlerweile drei Jahren getrennte Wege gehen, haben beiden noch ihren Hauptsitz an der Überlandstrasse 1. Dort befand sich das ehemalige Hautquartier von Compaq Schweiz, in das Hewlett Packard Schweiz nach der Übernahme von Compaq gezügelt war. Nun läuft laut 'IT Reseller' der Mietvertrag für das Gebäude, das HPE an den Baumarkt Hornbach verkauft hat, "in absehbarer Zeit" aus.
 
Wann sie genau ausziehen und wohin sie gehen werden ist laut beiden Firmen noch unklar. Es dürften aber wohl beide wieder einen Standort im Raum Zürich ins Auge fassen. (hjm)