Acronis ist in der Garderobe des FC Manchester City präsent

Acronis wird offizieller Technologie-Partner des FC Manchester City. Im Rahmen der Vereinbarung werde man den Club unterstützen, seine Data Backup- und Storage-Möglichkeiten weiterzuentwickeln, schreibt der Hersteller von Backup- und Restore-Software mit offiziellem Hauptsitz in Schaffhausen.
 
Im Spitzenfussball fällt einiges an Daten an: So etwa Analysedaten zu eigenen Leistungen und der Performance der Gegner, aber auch von Fans sowie aus dem täglichen Betrieb des Unternehmens. Nun könne der amtierende Meister und momentane Tabellenführer der Premier League sein Datenmanagement noch verbessern, verspricht Acronis.
 
In den Tagen vor wichtigen Spielen sind Daten über iPads in der Umkleidekabine von Manchester City verfügbar. Die Spieler könnten diese mit ihren Trainern einsehen und in letzter Minute Anpassungen am Spielplan vornehmen, so Acronis.
 
"Die Technologie von Acronis eignet sich hervorragend für Umgebungen mit digitaler Intensität. Wir sind stolz auf die Partnerschaft mit diesem grossartigen Club und freuen uns auf gemeinsame Projekte in der Zukunft", lässt sich John Zanni, Präsident von Acronis, zitieren. (ts)