Sage macht den Finanzchef zum CEO

Der britische KMU-Software-Konzern Sage ernennt Steve Hare zum Konzernchef. Er folgt damit auf Stephen Kelly, der im August von seinem Job als CEO zurückgetreten ist.
 
Hare ist seit 2014 als Finanzchef bei Sage. Im August wurde er interimistisch zum COO ernannt. Nun kann er also auf dem Chefsessel des auch in der Schweiz wichtigen Anbieters bleiben. Er soll Sage zu einem SaaS-Anbieter machen, heisst es in einer Pressemitteilung. (hc)