Auch Sunrise lanciert den Firmen-Messaging-Service von Threema

Sunrise verspricht Unternehmen, dass sie ihre mobile Kommunikation sicher und datenschutzkonform abwickeln können. Dazu ist das bereits 2016 lancierte "Threema Work" nun auch als Sunrise-Angebot verfügbar. Schon damals hatte Threeema auch Reseller gesucht.
 
Betont wird bei Sunrise, dass die Lösung des Schweizer Messaging-Dienstes die gesamte Kommunikation vollständig End-to-End verschlüsselt und zudem mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) konform ist.
 
Das Angebot umfasse "Versand von Text- und Sprachnachrichten, sichere Sprachanrufe, Teilen von Bildern, Videos, Standorten und Dateien beliebigen Formats, Gruppenchats , Web-Client für die Nutzung auf dem Desktop, Umfragefunktion für Terminvereinbarungen und Abstimmungen sowie Threema Broadcast für effiziente Top-Down-Kommunikation mit Feeds, Verteilerlisten, Bots und zentral verwalteten Gruppen".
 
Bei Sunrise ist Threema Work ab sofort verfügbar und kann 60 Tage von 15 Usern kostenlos getestet werden. Es existiert in der einfachen Ausführung für Unternehmen nur mit Mindestanforderungen hinsichtlich Individualisierung, Administration und Automatisierung sowie einer Verfügbarkeit von 99,5 Prozent. Die Enterprise-Ausführung für höhere Ansprüche soll zu 99,9 Prozent verfügbar sein. (vri)