Exclusive Networks besetzt DACH-Chefsessel neu

Der Distributor Exclusive Networks kriegt einen neuen DACH-Chef. Florian Zink wird am 1. November 2018 den Posten als Regional Manager DACH und Geschäftsführer Deutschland von Martin Twickler übernehmen. Twickler werde das Unternehmen nach sieben Jahren auf Ende 2018 verlassen, berichtet 'Channel Partner'. Auf Anfrage von inside-channels.ch bestätigt Exclusive Networks Schweiz den geplanten Wechsel.
 
Zink kommt von Salesforce Deutschland, wo er seit zweieinhalb Jahre als Vice President auf EMEA-Ebene amtete. Zuletzt war er Regional Vice President Innovation and Transformation Services EMEA beim CRM-Konzern.
 
Weitere Stationen von Zink waren unter anderem Microsoft, der Mobile-Data-Spezialist Openwave und der ehemalige Salesforce-Partner Tquila. Der Betriebswirt bringt über 20 Jahre Management-Erfahrung aus der IT-Welt mit, wie aus seinem LinkedIn-Profil hervorgeht. (ts)