Equinix hat einen neuen CEO

Charles Meyers ist neuer CEO von Equinix.
Nachdem der langjährige Equinix-CEO Steve Smith Anfang 2018 überraschend zurückgetreten ist, hat der RZ-Betreiber nun einen Nachfolger gefunden. Charles Meyers übernimmt den Chef-Posten per sofort, wie das Unternehmen heute mitteilt. Ausserdem werde er dem Verwaltungsrat beitreten.
 
Nach dem Rücktritt von Smith wegen "schlechtem Urteilsvermögen in einer Personalangelegenheit" übernahm Peter Van Camp interimistisch als Chief Executive Officer. Er werde sich nun wieder seinen Aufgaben als VR-Präsident widmen, schreibt der Konzern.
 
Meyers bringe 25 Jahre Erfahrung in der Tech-Branche mit und hatte eine Reihe von Führungspositionen bei Telekommunikations- und IT-Unternehmen inne. Bei Equinix ist er bereits seit 2010 tätig. Er stiess als Leiter der Americas-Region zum RZ-Betreiber und wurde 2013 zu COO ernannt. Im letzten Jahr verantwortete er als President of Strategy, Services und Innovation (SSI) das Business Development sowie die Innovations- und Strategy-Teams. (kjo)