Avectris hat Nachfolger für Thomas Niffeler gefunden

Walter Lienhard heisst der neue Verkaufs- und Marketing-Chef der Avectris. Er wird auch Einsitz in der Geschäftsleitung bei IT-Dienstleisters nehmen. Lienhard löst Thomas Niffeler ab, der Anfang 2016 diese Position übernahm.
 
Wohin das Kadermitglied wechselt, will man bei Avectris, bei dem aus der einstigen Axpo-IT-Abteilung hervorgegangenen, heute eigenständigen Unternehmen, zwar nicht sagen. Es werde aber einen nahtlosen Übergang geben, da Niffeler auf Ende August das Unternehmen verlasse und Lienhard seine Job zum 1. September antrete, wie Sprecherin Sandra Epper in einem kurzen Telefonat bestätigt.

Lienhard habe zuletzt wenige Monate als Managing Director und Mitglied der Geschäftsleitung für Link Marketing Services die Geschäftseinheit Marktforschung verantwortet, heisst es in einer Mitteilung.
 
Bis Ende 2017 arbeitete er gut neun Jahre in verschiedenen Positionen für Spie ICS zuletzt als Managing Director der Ostschweiz. Seinem LinkedIn-Profil ist zu entnehmen, dass er eidgenössisch-diplomierter Verkaufsleiter ist. Lienhard stand vor 2011 gut 12 Jahre seiner Karriere für NextiraOne im Verkauf im Einsatz.
 
Der 50-jährige Betriebsökonom freut sich nach eigenen Worten darauf, den praxiserprobten IT Full Service Provider bei seinem "weiteren Wachstum tatkräftig zu unterstützen", wie Avectris mitteilt.
 
Und Wachstum verzeichnet der IT-Dienstleister für Energieversorger und mittelständische Unternehmen auch bei der Anzahl Mitarbeiter. Beim Besuch von inside-channels im vergangenen Februar in Baden kommentierte Avectris-Chef Thomas Wettstein unter anderem den guten Geschäftsverlauf und verwies darauf, dass in den zurückliegenden letzten eineinhalb Jahre 50 neue Stellen geschaffen wurden. In den letzten sechs Monaten sind laut dem Unternehmen die damals 250 Mitarbeitenden um 20 auf 270 aufgestockt worden. (vri)