Bechtle und Vantara auf der Jagd nach AWS-Business

Für grössere IT-Dienstleister wird es immer mehr zum Muss, ihren Kunden Know-how zur Nutzung der Cloud-Plattformen der Megascaler anbieten zu können. Der Bechtle-Konzern ist zu diesem Zweck neu Partner von Amazon Web Services geworden. Zertifizierte Bechtle-Spezialisten könnten Unternehmen nun von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme einer AWS-Umgebung unterstützen, heisst es aus der Bechtle-Zentrale in Neckarsulm.
 
Ausserdem könne man Kunden via die eigene, in einem Rechenzentrum in Frankfurt gehostete Cloud-Plattform, über eine Direktanbindung Zugang zur globalen Cloud-Infrastruktur von AWS bieten.
 
Hitachi Vantara geht derweil durch die Übernahme eines grossen, bestehenden AWS-Partners auf die Jagd nach Einnahmen als AWS-Consulter und Reseller. Vantara will das US-Unternehmen Rean Cloud übernehmen. Dieses ist auf den Bau von Cloud-Infrastrukturen sowie Dienstleistungen für die Nutzung der grossen Public-Cloud-Plattformen spezialisiert. Rean Cloud ist eines von weltweit 26 Unternehmen, die von AWS den Status Premier Consulting Partner erhalten haben. (hjm)