In Basel werden Trends im Software Engineering debattiert

Technologien kommen, Technologien gehen oder wandeln sich zumindest. Entsprechend entwickelt sich auch die Softwareentwicklung methodisch weiter. Und es geht schnell, auch für die Entwickler.
 
Genau diesem Spannungsfeld widmet sich die Fachveranstaltung "Future Trends of Software Engineering" in Basel, die sich an IT-Fachleute richtet.
 
Veranstalter ist "Swiss Made Software" und BaselArea.swiss. Zu hören gibt es Vorträge und zwei Panels mit sachkundigen Persönlichkeiten. Unter diesen findet sich Matthias Cullmann, Owner Center Of Excellence Software Engineering bei Baloise Versicherung. Von Hoffmann-Laroche kommt Jon Kavanagh, Head Solution Delivery and Basel Hub IT Head, Diagnostics IT. Seitens SwissQ bringt CTO Silvio Moser seine Sicht ein und mit Unblu-CEO, ETH-Absolvent und Swiss-Made-Software-Gründer Luc Haldimann äussert sich ebenfalls.
 
Das detaillierte Programm führt weitere Experten und den Zeitplan auf.
 
Diese Veranstaltung findet im Rahmen des 10jährigen Geburtstags von Swiss Made Software in Kooperation mit BaselArea.swiss statt. Sie ist kostenlos und findet am 26. Juni 2018 statt. Anmelden kann man sich unter obigem Link. (mag)