Hitachi Vantara sucht einen neuen Schweiz-Chef

Martin Schnider wechselt zu einem Startup, Daniel Dalle Carbonare übernimmt interimistisch.
 
Hitachi Vantara Schweiz ist auf der Suche nach einem neuen CEO. Martin Schnider, der seit Sommer 2014 Schweiz-Chef von Hitachi Data Systems (HDS) war, hat im März als Chef zum Proptech-Startup Reamis gewechselt, wie 'Computerworld' berichtet.
 
Der Wechsel hänge nicht mit der Reorganisation bei Hitachi zusammen, die im Herbst letztes Jahr angekündigt worden war. In deren Folge wurde HDS mit den Internet-of-Things-Spezialisten der Hitachi Insight Group und der Analytics-Tochter Pentaho zu Hitachi Vantara zusammengelegt.
 
Bis der neue Chef gefunden ist, verantwortet Daniel Dalle Carbonare das Hitachi-Vantara-Geschäft in der Schweiz. Der 50-Jährige war schon von 2011 bis 2014 Schweiz-Chef von HDS. Heute ist Carbonare Regional Vice President Central Region und Geschäftsführer von Hitachi Vantara Deutschland.
 
Für das Schweiz-Geschäft oder die strategische Ausrichtung bringe die Umstellung keine Änderung mit sich, erklärt Mediensprecherin Eva Schluppkotten auf Anfrage von inside-channels.ch. (ts)