Econis holt Robert Bornträger in den VR

Der ehemalige IT-Leiter von Six, Robert Bornträger, ist in den Verwaltungsrat des IT-Dienstleisters Econis gewählt worden. "Mit seiner Ernennung baut Econis die Kompetenzen und das Know-how in den strategischen Marktsegmenten Finanzdienstleistungen und Industrie weiter aus", kommentiert VR-Präsident Xavier Paternot den Neuzugang.
 
Bornträger verfügt über 25 Jahre Führungserfahrung in internationalen Unternehmen. Bis 2018 war er Mitglied der Konzernleitung von Six und verantwortlich für den Betrieb der Infrastruktur. Ab 2014 stand er als CEO der Division Global IT vor. Weitere Stationen seiner Karriere waren Telekurs Services, Integralis und Swiss, wo er bis 2006 als CIO die IT-Abteilung verantwortete.
 
Aktuell hält Bornträger mehrere VR-Mandate und gehört dem Vorstand von SwissICT an. Daneben engagiert er sich als Mentor beim Fintech-Inkubator F10 und ist in der IT-Community als Redner aktiv. (kjo)