Sony: Martin Lage geht

Wechsel an der Spitze von Sony Schweiz und Österreich. Martin Lage, der seit 22 Jahren in unterschiedlichen Funktionen
bei Sony ist, verlässt das Unternehmen. Die letzten sechs Jahre war er Country Head für die Schweiz und Österreich.
 
Auch sein Nachfolger ist ein Sony-Veteran. Adrian Price-Hunt ist seit 21 Jahren beim japanischen UE-Konzern. Zuletzt leitete der Brite den Bereich Finance & Operations bei Sony Nordics. (hc)