Diso vertreibt OS-Datenbankplattform von EnterpriseDB

Der Berner IT-Dienstleister Diso wird Vertriebspartner des amerikanischen Datenbankunternehmens EnterpriseDB (EDB). Diso werde die EDB Postgres Datenbank-Plattform sowie zugehörige Services für Unternehmen und Behörden hierzulande anbieten. Dies teilt der auf Datenbanken und Cloud-Lösungen spezialisierte IT-Dienstleister mit.
 
Als langjähriger Oracle-Vertriebspartner sei man nun in der Lage den Schweizer Kunden eine alternative Plattform auf Open-Source-Basis anzubieten. Kunden könnten zwischen der Standard-Edition und dem von EDB erweiterten Postgres Advanced Server wählen. Dieser umfasse zusätzliche Funktionen in den Bereichen Performance, Sicherheit, Betrieb sowie Kompatibilität für Oracle, schreibt Diso. Unabhängig von der Version erhielten Kunden integrierte Tools, Wartung und Support sowie Zugang zum EDB-Service- und Partner-Ökosystem. (kjo)