Mobilezone holt Petit in den Verwaltungsrat

An der gestrigen Generalversammlung von Mobilezone wurde Christian Petit neu in den Verwaltungsrat und Vergütungsausschuss gewählt. Dies teilt das Unternehmen mit.
 
Petit war viele Jahre bei Swisscom beschäftigt. Zunächst in den Bereichen Mobile und Hospitality Services. 2013 übernahm er von Andreas König die Leitung der Unit Enterprise Customer. 2017 verliess er den Telco nach insgesamt gut 17 Jahren bei Swisscom. Wie aus seinem LinkedIn-Profil hervorgeht, sitzt Petit zudem in den Verwaltungsräten des auf KI spezialisierten Unternehmen Open Web Technology sowie Creaholic, eine Bieler Firma, die eng mit Swisscom zusammenarbeitet. (kjo)