LinkedIn ernennt einen DACH-Chef

(Bild: LinkedIn)
Jochen Doppelhammer werde ab dem 9. April das DACH-Team von LinkedIn ergänzen. Als Ländermanager und Leiter der Produktentwicklung verantworte er die Geschäftsentwicklung im deutschsprachigen Raum.
 
Vor seinem Wechsel zu LinkedIn gründete Doppelhammer das Telekommunikations-Startup UppTalk, das er bis 2015 als CEO leitete. Er gehörte zu den Mitgründern des Fintechs Saveboost und war zuletzt als Managing Director beim Unternehmensberater Digital Stack tätig. Wie sein neuer Arbeitgeber schreibt, bringe er viel Erfahrung in der Produktentwicklung und der Digitalisierung von Unternehmen mit.
 
Per Ende 2017 zählte LinkedIn elf Millionen Mitglieder in der DACH-Region. Noch in diesem Jahr will der US-Konzern ein Büro in Berlin eröffnen. Es handelt sich nach München um die zweite Niederlassung in der Region. "LinkedIn hat in den deutschsprachigen Märkten eine Grösse erreicht, in der wir von einem engagierten Country Manager und einem klaren Schwerpunkt auf das Produkterlebnis deutlich profitieren werden", glaubt EMEA-Chef John Herlihy.
 
Seit 2016 gehört LinkedIn zu Microsoft. Die Redmonder haben LinkedIn für gut 26 Millionen Dollar übernommen. (kjo)