Mingot kehrt zu AdNovum zurück

Stéphane Mingot wechselt zurück zu AdNovum. (Archivbild)
Wie der Zürcher Software-Hersteller und -Integrator AdNovum bestätigt, ist Stéphane Mingot wieder an seine alte Wirkungsstätte zurückgekehrt. Zum 1. März hat Mingot unter CTO Tom Sprenger im AdNovum Incubator die Arbeit als Innovation Engineer aufgenommen, erklärt Pressesprecher Manuel Ott auf Anfrage.

Vor fünf Jahren war Mingot zum E-Business-Spezialisten Unic gewechselt. Bei Adnovum hatte er schon im Jahre 2000 angeheuert. Dort hatte er als Projektleiter, Leiter der Berner Geschäftsstelle gearbeitet und verantwortete dann ab 2008 das Business Development. Für Unic stand er laut seinem Xing-Profil ab 2012 gut drei Jahre im Einsatz, bevor er 2016 als Head of Development und Integration zur Swisscom wechselte. Mitte 2017 ging er dann für wenige Monate als Partner zu Swisscom Digital Technology, einem Joint Venture von Swisscom und der Open Web Technology. (vri)