Polycom-Schweiz-Chef übernimmt auch Deutschland

Der Hersteller von Audio- und Videokonferenz-Systemen Polycom will in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) weitere Stellen schaffen. Der Ausbau sei getrieben vom starken Wachstum im DACH-Raum, sagte auf Anfrage Mischa Sturzenegger, Country-Manger für die Schweiz und Österreich.
 
Er bestätigte zudem, im Bereich Sales nun auch die Verantwortung für den deutschen Markt übernommen zu haben. Informationen darüber, was aus Markus Klein wird, der diese Position bisher inne hatte, waren von Polycom allerdings nicht zu erhalten. Man werde demnächst über die angepasste Organisation des DACH-Raums unterrichten, so Sturzenegger. (vri)