bbv übernimmt den Verkauf von Swiss IT Bridge

bbv ICT Solutions übernimmt Kundenbetreuung und Verkaufsaktivitäten von Swiss IT Bridge in der Schweiz. Swiss-IT-Bridge-CEO Thomas Himmelrich tritt kürzer.
 
Die beiden Zuger Unternehmen Swiss IT Bridge und bbv ICT Solutions "bündeln ihre Leistungen", wie es in einer Mitteilung heisst. Beide Firmen sind auf SharePoint- und .NET-Entwicklungen spezialisiert, wobei Swiss IT Bridge als Offshorer Software in Ho Chi Minh City entwickelt. Swiss IT Bridge Vietnam wird nun neues Entwicklungscenter von bbv ICT Solutions. Thomas Himmelrich, CEO und Gründer von Swiss IT Bridge, werde dem Unternehmen weiterhin als Berater und Coach in einem reduzierten Umfang zur Verfügung stehen. Er engagiere sich neu bei Swiss Bridge Consulting in den Bereichen Fälschungsschutz und eLearning. Duong Luu, COO von Swiss IT Bridge, soll weiterhin seine Funktion als Brückenbauer zwischen der Schweiz und Vietnam wahrnehmen.
 
(Noch) keine Übernahme
Was wie eine Übernahme klingt, soll zumindest zum jetzigen Zeitpunkt keine sein. Adrian Bachofen, CEO von bbv ICT Solutions, spricht gegenüber inside-channels.ch von einer "engen Partnerschaft". Eine Beteiligung an Swiss IT Bridge habe bbv ICT Solutions nicht erworben.
 
Die beiden Firmen waren schon bisher "lose" Partner, doch nun soll die Zusammenarbeit intensiviert werden. Bachofen soll die Kundenbetreuung und die Verkaufsaktivitäten von Swiss IT Bridge in der Schweiz wesentlich verstärken. Das Mutterhaus von bbv ICT Solutions, bbv Software Services mit Hauptsitz in Luzern, wird den Kunden zusätzlich Engineering-Leistungen anbieten. (mim)