Competec bleibt auf Wachstumskurs

Eine Grafik illustriert die Competc-Erfolgsgeschichte. Die grüne Linie zeigt die Mitarbeitenden, die blauen Balken den Umsatz in Millionen Franken. Grafik: Competec
Roland Brack zeigt sich unbeeindruckt von Amazon und Alibaba.
 
Hatte Roland Bracks Competec-Gruppe 2016 erstmals die 600-Millionen-Franken-Grenze beim Umsatz gerissen, sind es im letzten Jahr bereits 665,4 Millionen Franken gewesen. Wie das Mägenwiler Handels- und E-Commerce-Haus mit den Unternehmen brack.ch, Alltron, Sport360, Jamei und Competec Logistik mitteilt, sei das ein Wachstum von 10,5 Prozent. Zum Gewinn wurden auch auf Nachfrage wie üblich keine Angaben gemacht.

Bekannt ist, dass im letzten Jahr 73 Mitarbeiter neu angestellt wurden und derzeit 607 Mitarbeiter beschäftigt werden, von denen 42 eine Ausbildung absolvieren. Man habe 2017 rund 1,63 Millionen Pakete aus dem Willisauer Lager verschickt und könne mit einer unveränderten Zustellpünktlichkeit von über 99,9 Prozent auftrumpfen, heisst in einer Mitteilung.
 
Als Meilensteine der im letzten Jahr reorganisierten Competec, zu der ein neu geschaffener Bereich B2B gehört, wurde der Einstieg ins Lebensmittelgeschäft und die Expansion in die Westschweiz mit der Übernahme der Lausanner PCtop genannt. Zudem wurde auf den Ausbau der vorhandenen Logistikinfrastruktur verwiesen, zumal der Neubau in Willisau weiterhin auf Eis liegt, wie heute Pressesprecher Daniel Rei auf Anfrage bestätigte. In diesem Jahr seien deshalb Ausweichlösungen gefragt und die Planung zum dritten automatischen Kleinteilelager werde vorgezogen.
 
Roland Brack selber sieht das Unternehmen jedenfalls gut aufgestellt, trotz Platzmangel, dem Einstieg von Amazon in den Schweizer Markt und asiatischen Onlinehändlern, die "zu Rahmenbedingungen in die Schweiz liefern, die Schweizer Unternehmer auch gerne hätten". Er lässt sich mit den Worten zitieren, "nicht mehr die grossen Fische fressen die kleinen, sondern die schnellen die langsamen". Deshalb sei es von zentraler Bedeutung, trotz Grösse und Komplexität schnell und agil handeln zu können. (vri)