Avnet-Mann wird Cloud-Chef bei Tech Data

Joe Quaglia, Präsident von Tech Data Americas, sagte kürzlich in einem Interview mit 'CRN', die Integration von Avnet sei im Prinzip abgeschlossen. "Jetzt geht es darum, aus dieser Integration Kapital zu schlagen und uns selbst in die Offensive zu bringen", so Quaglia.
 
Aktuell sind offenbar noch Top-Posten zu verteilen zwischen den Tech- Data- und den Avnet-Leuten. Mindestens der Name des neuen Chefs des globalen Cloud-Solutions-Team ist jetzt klar.
 
Es ist Sergio Farache, der von Avnet kam und nun die weltweite Strategie definieren und umsetzen soll. Dazu soll auch der Ausbau des Cloud-Marketplaces gehören, wobei noch keine konkreteren Informationen auffindbar sind.
 
Farache berichte an Michael Urban, Corporate VP für Strategie, Transformation und Global Vendor Management, meldet 'CRN'.
 
Seit Februar letzten Jahres sei Farche Leiter der Specialty Business Units bei Tech Data gewesen mit Themen wie IoT, Analytics, Cloud, Mobility und Security. Zuvor war er ab 2010 bei Avnet tätig, primär in Lateinamerika. Er stiess schon damals in einer Übernahme zu Avnet, nämlich als CEO des US-Distis Tallard Technologies. (mag)
 
Hinweis: Welche Geschäftsmodelle funktionieren in einer Welt, in der alles "als Service" angeboten wird? Wie läuft's im Schweizer Cloud-Markt? Dies sind zentrale Themen am dritten Inside Channels Forum am 1. Februar in Aarau. Tickets gibt es online oder bei den Sponsoren des Events.