Baggenstos meldet gutes Jahr für MSP

Mit "starkem Wachstum im Bereich Cloud-Solutions und Managed-Services" sei das Jahr 2017 zu Ende gegangen, teilt der in Wallisellen ansässige IT-Dienstleister Baggenstos mit. Auf Anfrage von inside-channels.ch konkretisiert der seit 2012 nur noch als VR-Präsident fungierende Thomas Baggenstos, dass im letzten Jahr allein die Managed-Services um rund 60 Prozent zugelegt hätten.
 
Auch die Cloud-Umsätze seien zweistellig gewachsen, und insgesamt habe man den Bruttoumsatz um rund 20 Prozent verbessert.
 
Zwar weiss Baggenstos, dass die letztgenannte Zahl im Cloud- und Service-Zeitalter nicht viel aussagt. Doch detailliertere Angaben zur Gewinnentwicklung macht er nicht. Klar ist jedenfalls, dass das Business brummt, denn 2017 sind zwölf Mitarbeiter neu angestellt worden, wie er erklärt. Heute umfasse die Baggenstos-Belegschaft 75 Mitarbeiter. (vri)