Finma lizenziert Schweizer "Bitcoin-Firma"

Die St. Galler Firma Moving Media hat von der Finma eine Lizenz für ein Bezahlsystem für Kryptowährungen erhalten. Moving Media ist damit "die erste Bitcoinfirma der Schweiz, die direkt von der Finma beaufsichtigt wird", schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Dies betrifft die Geldwäschereiverordnung der Finma sowie die "Know Your Customer"-Regeln zur Identifizierung der Vertragsparteien.
 
Moving Media bietet ein Zahlungssystem für digitale Währungen für E-Commerce-Anbieter, multinationale Unternehmen sowie Finanzintermediäre. (ts)