Das sind die besten IT-Ausbilder der Schweiz

ICT Berufsbildung Schweiz hat gestern im Stadttheater Olten besondere Leistungen in der Informatik- und Mediamatik-Berufsbildung prämiert. An der "ICT Award Night" wurden Unternehmen und Berufsleute im ICT-Bereich ausgezeichnet.
 
Der ICT Education & Training Award für die Ausbildung des Nachwuchses ging an Leuchter IT Solutions, das Volksschulamt Kanton Solothurn, die Bildungsinstitution SBW Neue Medien, sowie in der Kategorie Grossunternehmen an Brack.ch.
 
Für Absolventen der Berufsbildung wurden ebenfalls vier Awards in verschiedenen Kategorien vergeben: Jan Krattiger aus Luzern erhielt den ICT Professional Award in der Kategorie Bester Fachausweis; Carlo Ming aus Obwalden für das beste Diplom; Arnaud van Wynsberghe aus Freiburg für die beste individuelle Praxisarbeit (IPA); und Tobias Würthaus St. Gallen für den besten Abschluss an den Berufsmeisterschaften.
 
Die Awards von ICT-Berufsbildung Schweiz wurden bereits zum vierten Mal verliehen. Die rund 500 Gäste wurden von SRF-Moderatorin Nina Havel durch den Abend geführt. (ts)