Matrix42 holt neuen Director für den Channel

Markus Hofbaur. Bild: Matrix42
Seit Anfang September ist Markus Hofbaur als Director Channel & Alliances bei Matrix42 tätig. Der Vertriebsmanager verantworte das Partner- und Alliance-Geschäft in Europa mit Fokus auf die DACH-Region, schreibt der Software-Anbieter für Workspace-Management in einer Mitteilung.
 
Hofbaur soll das Partner-Ökosystem weiterentwickeln und die wichtigsten Partner betreuen. Man habe den Vertriebsprofi angestellt, um das Partnergeschäft weiter auszubauen und kontinuierlich zu investieren. "Markus Hofbaur übernimmt die Führung unseres Channel-Teams und wird wesentlich dazu beitragen, unseren Channel-Umsatz deutlich zu steigern", lässt sich Nico Pfaff, Country Manager & Area VP Germany bei Matrix42, in der Mitteilung zitieren.
 
Hofbaur kommt von SimpliVity, wo er zuletzt als Director Channel das Partnergeschäft für Zentraleuropa betreut hat. Der Industriekaufmann hat seine Vertriebskarriere 1990 bei Xerox begonnen und wechselte ein Jahr nach dem Millennium zu McAfee, wo er für das SMB- und Partner Geschäft in der DACH-Region verantwortlich war. Ab 2007 leitete er für sieben Jahre bei VMWare als Senior Manager Channel Germany das Partnergeschäft. (ts)