Wie wird Software erfolgreich exportiert?

Viele Fragen und Ungewissheiten begleiten den Versuch, das eigene Unternehmen auch ausserhalb der Schweiz zu etablieren. Deshalb lädt Swiss Made Software zum bereits dritten Exportevent. Am 14. September in Zürich können sich Anbieter über ihre Erfahrungen bezüglich Softwareexport austauschen. Vertreter von Mimacom oder Dynasoft geben einen Einblick in ihre Strategien und Erfahrungen.
 
Die Vorträge sollen als Sprungbrett für eine Publikumsdiskussion dienen, bei denen auch die Anwesenden aufgefordert seien, sich am Austausch zu beteiligen. Zusätzlich informiert Switzerland Global Enterprise über das eigene Dienstleistungsangebot sowie den amerikanischen und deutschen Markt. Der Event richtet sich an Unternehmen, die bereits im Ausland tätig sind, beziehungsweise dies planen.
 
Online gibt es das detaillierte Programm sowie die Möglichkeit sich anzumelden. (kjo)
 
(Interessenbindung: inside-channels.ch ist Online-Partner von Swiss Made Software.)