NetApp realisiert All-Flash-Storage bei der ZKB

NetApp Switzerland hat bei der Zürcher Kantonalbank (ZKB) für 2500 virtuelle Server eine All-Flash-Storage-Lösung realisiert. Aufgrund der höheren Systemleistung sei der Effekt von Deduplizierung und Komprimierung angestiegen und hätte das Datenvolumen um 60 Prozent reduziert, schreibt NetApp in einer Mitteilung.
 
Zum Einsatz gekommen sind laut dem Spezialisten für Datenmanagement All-Flash-FAS8080-Systeme unter NetApp Clustered Data ONTAP als MetroCluster mit synchroner Datenspiegelung. Für das Backup der virtuellen Systeme hätten die Verantwortlichen zusätzlich Cleondris Data Manager eingeführt.
 
Zum finanziellen Umfang des Projekts wollten sich die Beteiligten nicht äussern. (ts)