Clemens Thaler ist neuer Geschäftsführer von Cobra

Clemens Thaler. Bild: Cobra
Cobra Computer's Brainware hat einen neuen Geschäftsführer. Clemens Thaler hat Moritz Buhl nach drei Jahren als CEO abgelöst. Buhl, der nach Angaben des CRM-Spezialisten interimsweise als Geschäftsführer tätig war, wechselt zur Muttergesellschaft Buhl Data Service im Deutschen Neukirchen.
 
Man habe die Geschäftsführung in der Schweiz einem lokalen Profi übergeben wollen und ihn mit Clemens Thaler nun gefunden, erklärt Cobra auf Nachfrage von inside-channels.ch. Der Fokus des neuen Chefs liege auf KMUs sowie auf dem Auf- und Ausbau von CRM-Lösungen, schreibt die Firma in einer Mitteilung.
 
Vor seinem Wechsel zu Cobra war Thaler neun Jahre --www.inside-channels.ch/articles/18023--bei Ambit tätig--, davon fast acht Jahre als Geschäftsführer. Beim Winterthurer Unternehmen beriet er Kunden unter anderem in Fragen CRM-Strategie. Davor bekleidet der 50-Jährige Wirtschaftsinformatiker verschiedene leitende Funktionen bei Firmen ausserhalb des ICT-Umfelds.
 
In der Schweiz beschäftigt Cobra Computer's Brainware rund zehn Personen. Das Unternehmen hat zusammen mit der gleichnamigen Schwesterfirma in Konstanz nach Eigenangaben rund 18'000 Kunden im DACH-Raum. (ts)