Streamnow ist die neuste Erweiterung des Also-Portfolios

Ab sofort vertreibt Also den FiberDesk von Streamnow, meldet der Emmener Distributor heute. Das Gerät biete unlimitierten High-Speed-Internetzugang. Der gemanagte Switch sei modular aufgebaut und ermögliche die Integration aller gängigen Daten- und Steuerungsapplikationen. Standardgeräte könnten direkt per Ethernet-Kabel an den FiberDesk angeschlossen werden. Er lasse sich in Gebäudeleitsysteme integrieren und mittels Kupfer- oder Lichtwellenkabel betreiben.
 
"Durch die Aufnahme des FiberDesk in das Produktportfolio von Also Schweiz können wir nun auch den Markt der Integratoren und IT-Dienstleister erschliessen", lässt sich Oscar Rechou, Geschäftsführer von Streamnow, in einer Mitteilung zitieren.
 
Streamnow, das im Building Technology Park Zürich angesiedelt ist, hat Teams für Software- und Hardwareentwicklung in der Schweiz und Spanien. Es bietet IP-basierte Mediendienstleistungen, digitale Services und Internetkonnektivität über Glasfaseranschlüsse. (ts)