Schweizer leitet neu Sales von Storage-Startup weltweit

Christof Zihlmann übernimmt beim US-Startup CloudByte den Posten des Vice President Worldwide Sales, dies teilt der Hersteller von Software-Defined-Storage-Lösungen mit. Der Schweizer Storage-Mann führt die globale Sales-Organisation und soll den Channel mit Fokus auf den EMEA- und den deutschsprachigen Raum aufbauen.
 
Zihlmann ist kein Unbekannter, er ist seit Jahren im IT-Bereich tätig: So leitete er den Bereich Storage Solutions bei redIT, war Vertriebschef Schweiz und Österreich bei Hewlett-Packard für ILM-Lösungen sowie bei Data Domain bis zur Übernahme durch EMC. Dies ebenfalls als Vertriebschef für die Schweiz und Österreich.
 
2010 hat Zihlmann zudem den Hünenberger Storage-Spezialisten Q5 gegründet. Er werde auch weiterhin als dessen CEO arbeiten, so die Mitteilung.
 
CloudByte wurde 2011 von Enterprise-Storage-Entwicklern gegründet, hat den Hauptsitz im kalifornischen San José und laut LinkedIn irgendwas zwischen 51 und 200 Mitarbeiter. Das Kernprodukt heisst ElastiStor und konkurriert unter anderem mit Netapp. (mag)