Manager-Rochade bei Atos Schweiz

Eberhard Zander wird neuer Chef des Bereichs Infrastruktur und Datamanagement von Atos Schweiz. Er folgt auf Serge Bosc, der die Position ab Sommer 2014 inne hatte und innerhalb des Unternehmens eine neue Aufgabe übernehmen wird.
 
Zander ist seit über zehn Jahren in verschiedenen Rollen beim IT-Dienstleister tätig. 2006 startete er als Verantwortlicher für das Server Management bei Atos in Essen. Weitere Stationen führten ihn über München nach Wien, wo er zuletzt den österreichischen Grosskunden Erste Bank betreute. Nun übernimmt er die Leitung der Division Infrastruktur und Datamanagement in der Schweiz und ist weiterhin zuständig für das Client Management in der Region Central & Eastern Europe (CEE).
 
Zanders Vorgänger Bosc wird neuer Verkaufsleiter für Atos in der französischsprachigen Schweiz. In dieser Rolle werde er einige Grosskunden betreuen und die Zusammenarbeit mit der Atos-Niederlassung in Nyon forcieren, schreibt Atos. (kjo)