Ingram lanciert Cloud-Referral-Programm in der Schweiz

Der weltweit grösste Distributor Ingram Micro lanciert das Cloud-Referral-Programm in weiteren Ländern, darunter neben der Schweiz auch in Österreich und Deutschland. Bereits vergangenen Frühjahr hat der Disti das Cloud-Angebot in den USA eingeführt.
 
Konkret erhalten Reseller eine Provision, wenn Endkunden Office 365 bei Ingram einkaufen. Partner können ihre Kunden beispielsweise über einen Banner auf der eigenen Website auf die neue Referral-Website von Ingram verweisen. Bestellt der Endkunde Office 365 bei Ingram, erhält der Reseller eine Provision, schreibt der Disti. Ingram wickle die Rechnungsstellung ab und biete den Resellern Support. Die Einnahmen sowie die Informationen der Kunden seien für den Reseller in einem Portal ersichtlich.
 
Das Programm richte sich an Partner, die "einen schnellen und einfachen Weg in den Cloud-Services-Markt suchen", schreibt Ingram. Es biete wiederkehrende Einnahmen und die Möglichkeit Microsoft-Cloud-Produkte anzubieten, ohne viel Geld investieren zu müssen. (kjo)