Neuer CEO bei Oepfelbaum

Ralf Sommerfeld ist neuer Oepfelbaum-CEO.
Der auf Wertschriftenprozesse spezialisierte IT-Berater Oepfelbaum gibt einen Wechsel an der Spitze bekannt. Der bisherige Leiter und Gründer Steve Lutz ist neuer Verwaltungsratspräsident und hat die Führung an Ralf Sommerfeld übergeben. Der neue CEO ist seit 2011 beim Zürcher Unternehmen tätig und hat zuvor den Bereich Core Banking des Beratungsunternehmens geleitet. Er bringt zehn Jahre Bankenerfahrung im Bereich Portfolio-Management und Compliance mit. Zudem verfügt er über 13 Jahre IT-Erfahrung mit einem Fokus auf Avaloq Systeme und CRM, so die Informationen auf der Website.
 
Zusätzlich wird der Verwaltungsrat des 30 Berater zählenden Unternehmens durch Markus Diener verstärkt. Er war lange als Managing Director bei der Bank Vontobel für den Bereich Architektur und Projekte zuständig. Aktuell arbeitet er als Berater für Digitalisierung für Banken, schreibt das Unternehmen. (kjo)