VTX stösst ICT-Dienstleister ab

Vor einem Jahr stiess der ehemalige Kudelski-Mann Yves Pitton zu VTX. Seitdem hat der unabhängige Internet Service Provider seine Strategie gründlich überarbeitet. VTX setzt nun auf Partner.
 
Passend dazu hat VTX den kleinen ICT-Dienstleister Info-Logo an den bisherigen Geschäftsführer Betrand Carcel verkauft. Dies teilt der ISP heute mit. Info-Logo hat gemäss VTX-Chef Pitton rund 10 Mitarbeitende. VTX wolle sich ganz auf die neue, Partner-zentrierte Strategie konzentieren und auch Channel-Konflikte vermeiden, schreibt Pitton auf Anfrage in einer Mail an inside-channels.ch. Der Ertrag aus dem Verkauf von Info-Logo sei nicht relevant für VTX, so Pitton klipp und klar. (hc)