Peter Helfenstein geht zu Ciklum

Der ukrainische Nearshore-Software-Entwickler Ciklum baut das Team in der Schweiz aus. Seit dem 1. Januar 2017 ist Peter Helfenstein als Senior Sales Executive bei Ciklum.
 
Ciklum habe im DACH-Raum einen guten Erfolg bei Startups und Web-Unternehmen. Er soll nun die Services von Ciklum vermehrt auch im Enterprise-Segment verkaufen, so Helfenstein zu inside-channels.ch.
 
Helfenstein war zuvor Geschäftsführer der Schweizer Niederlassung des österreichischen Startups Homefibre. Dieser stellt eine Lösung für die Vernetzung von Häusern mit Glasfaserkabeln her.
 
Nearshore-Entwicklung ist Helfenstein aber nicht fremd, denn er war bereits als Geschäftsführer von Novell und Cambridge Technology Partners Schweiz in diesem Thema unterwegs. Helfenstein und Ciklum Schweiz Chef Franco Dal Molin kennen sich seit längerem. Helfenstein war einst Geschäftsführer von Dal Molins Software-Startup Collanos.
 
Ciklum hat gemäss Helfenstein Entwicklungsstandorte in der Ukraine, wo auch der Hauptsitz ist, in Weissrussland, Polen, Spanien und Pakistan. (hc)