Extreme Networks erweitert Partnerprogramm

Der Anbieter von Netzwerklösungen Extreme Networks erweitert das Partnerprogramm und stellt neue Boni für sein Extreme Partner Network (EPN)-Programm vor. Zu den wichtigsten Erweiterungen gehören ein Cloud-Spezialisierungs-Programm, mit dem die Partner ihre Kompetenzen im Bereich Cloud-Lösungen verbessern können und ein Cloud-Managed-Services-Programm, das den Verkauf von Managed Services um das Extreme-Cloud-Produkt belohnt.
 
Das erweiterte Lösungspaket mit der Übernahme des Wlan-Geschäfts von Zebra Technology erlaube den Partnern Lösungen an ein erweitertes Kundensegment zu verkaufen. Das neue Ultimate Warrior Programm biete Boni für besonders engagierte Partner und daneben gibt es feste Rabatte im Voraus für neu registrierte und von Extreme bestätigte Geschäfte. (kjo)