Claudia Wentsch verlässt Microsoft

Claudia Wentsch, die seit knapp 14 Jahren bei Microsoft tätig ist, verlässt den Softwarehersteller auf Ende Mai. Sie wechselt zu Pro Juventute als Leiterin Corporate Partnerships.
 
Wentsch ist bei Microsoft Schweiz derzeit "Director CPE" (Customer and Partner Experience). Als "Director CPE" berichtet sie an Christian Mehrtens, der in der Geschäftsleitung für Marketing & Operations zuständig ist. Microsoft wird erst in den nächsten zehn Tagen bekannt geben, wer Wentschs Nachfolge antreten wird. (mim)